…ist das erste Mittelteil und wartet auf die Schleiforgie. Wie ihr seht, gehe ich mal wieder besondere Wege und weiche gewaltig von der Leichtbaumasse ab. Ich möchte ja nicht nur fliegen wenn eine Feder senkrecht zu Boden fällt. Trotzdem ist das Mittelteil mit 85 Gramm recht trotz sehr massiver Bauweise leicht geworden.

 

Übrigens, meine Hauptholme und die Nasenleiste sind geschäftet und werden mit 0,8mm Sperrholz verstärkt 🙂